Variante 2 "Modifizierter kleiner Ring"

Beschreibung

Die Variante 2 - "modifizierter Kleiner Ring" – stellt die direkte Weiterentwicklung von Variante 1 dar und führt ebenfalls als Umgehungsstraße der B 9 westlich um Nierstein herum. Aufgrund näherer Untersuchungen, Erkenntnissen aus der Umweltverträglichkeitsstudie und Abstimmungen mit der Gemeinde wurden zusätzliche Lärmschutzmaßnahmen u. a. ein Tunnel im Bereich des Baugebietes "Roßberg" und ein Landschaftstunnel im Bereich des "Roten Hanges" vorgesehen.

Streckenführung

Die Variante 2 beginnt im Süden von Nierstein in Höhe der Feuerwehr und durchquert den Steinbruch bis zur Anschlussstelle mit der B 420.

Südlich des Baugebiets "Roßberg" verläuft die Trasse bis zur K 45; die Kreisstraße wird ebenfalls an die Variante 2 angeschlossen.

Von der K 45 quert die Trasse den "Roten Hang" und verläuft zurück zur B 9, um nördlich von Nierstein in Höhe der Kläranlage wieder an die bestehende Trasse anzuschließen.

Technische Daten

Technische Daten

Länge5900 Meter
Kosten72 Millionen Euro
Verkehrbelastung 202022.300 Kfz/24 Stunden
Bauwerke9 Brücken, Tunnel Roßberg, Tunnel Roter Hang, Lärmschutzwände
BemerkungenAnbindung der B 420 und der K 45

Variante 2 - Ansicht Süd-Nord

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Visualisierung: Variante 2 - Ansicht Nord-Süd

Das Video wird durch Klick/Touch aktiviert. Wir weisen darauf hin, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Nach oben